über mich

Erfahrung

Bei der Immobilienfotografie geht es darum, beim Betrachter Interesse für das Objekt zu wecken. Das funktioniert am besten mit hellen, perfekt ausgeleuchteten Bildern, spannenden Perspektiven und interessanten Details. Ob Wohnung, Haus oder Hotel – mit über 10 Jahren Erfahrung in der Fotografie weiß ich, worauf es bei Immobilienfotos ankommt.

Ausrüstung

Dazu verwende ich eine moderne Vollformatkamera mit Weitwinkel-Objektiv und Stativ. Mit diesem Setup habe ich genug Spielraum, um auch kritische Lichtsituationen zu meistern. Für die Nachbearbeitung kommen professionelle Bildbearbeitungsprogramme und ein kalibrierter Monitor zum Einsatz. So erhalten Sie hochwertige Aufnahmen mit authentischen Farben.

Weiterbildung

Ich habe Freude an meiner Arbeit und versuche immer besser zu werden. So bilde ich mich laufend weiter, indem ich mich an den Techniken der besten (meist US-amerikanischen) Immobilienfotografen orientiere. Neben der Bildqualität geht es natürlich auch um einen effizienten Workflow. Den erziele ich durch Wiederholung und Optimierung der Arbeitsabläufe.

Ergebnis

Das Ergebnis sind professionelle Aufnahmen, mit denen Sie sich von der Konkurrenz abheben. Und das wertet nicht nur die fotografierte Immobilie auf: Attraktive Fotos sind ein Gewinn für Ihr Portfolio und Ihre Reputation als Makler, Architekt oder Bauherr. Auf diese Weise gewinnen Sie schneller neue Kunden.