Immobilienfotograf Leipzig

  • Immobilienfoto Flur mit Balkon

Sie suchen einen Immobilienfotografen in Leipzig? Ich bin Spezialist für hochwertige Immobilienfotos, Architekturfotos und virtuelle Touren.

Warum einen Immobilienfotografen beauftragen?

Gerade beim Verkauf oder der Vermietung von Immobilien lohnt es sich, einen Experten zu beauftragen. Je hochpreisiger ein Objekt und je größer der Wettbewerb ist, desto wichtiger wird die Präsentation. Ein Immobilienfotograf (bzw. Architekturfotograf) unterstützt Sie mit professionellen Aufnahmen bei der Vermarktung. Das können Immobilienfotos oder virtuelle Touren sein.

Die Ergebnisse sind deutlich besser als selbstgemachte Fotos. Ein guter Fotograf bringt Fachkenntnisse und Erfahrung mit. Als Immobilienfotograf weiß ich, wie man ein Objekt optimal in Szene setzt. Dazu gehören z. B. umfangreiche Kenntnisse in Komposition, Lichtsetzung und Bildbearbeitung. Natürlich spielt auch das Equipment eine Rolle: Stativ, Kamera und Objektive sind Voraussetzung für hochwertige Immobilien- und Architekturfotos.

Professionelle Immobilienfotos erhöhen Ihren Marktwert

Professionelle Aufnahmen heben Ihr Angebot von der Masse ab. Sie erreichen ein größeres Publikum, haben mehr Kandidaten zur Auswahl und finden eher passende Kunden und Käufer. So verlieren Sie keine Zeit und erzielen tendenziell höhere Preise.

Ein guter Immobilienfotograf verschafft Ihnen darüber hinaus einen langfristigen Wettbewerbsvorteil: Hochwertige Aufnahmen erhöhen Ihren Marktwert als Makler, Architekt oder Bauherr. Potenzielle Kunden werden Sie eher beauftragen, wenn Sie Ihre Objekte angemessen präsentieren. Ein professionelles Portfolio schafft Vertrauen.

Ihre Vorteile im Überblick

✓ professionelle Bildqualität
✓ schneller passende Kunden und Käufer finden
✓ hochwertiges Portfolio verbessert Ihren Marktwert
✓ mehr Aufmerksamkeit für Ihr Angebot

Immobilienfotografie in Leipzig

Die Reputation ist durch den hohen Wettbewerb auf dem Immobilienmarkt besonders wichtig. In beliebten Stadtteilen von Leipzig etwa ist die Nachfrage nach Eigentum deutlich höher als das Angebot. Der Verkauf von Häusern oder Wohnungen ist hier nicht das Problem. Für Makler besteht die Herausforderung vielmehr darin, interessante Objekte zu finden. Die Konkurrenz um die wenigen Verkäufer nimmt zu.

Das trifft auch auf andere Branchen zu. Als Messestadt hat Leipzig außergewöhnlich viele Hotels, Ferienwohnungen und Restaurants zu bieten. Umso wichtiger ist es, sich von Mitbewerbern abzugrenzen. Mit professionellen Immobilienfotos und Architekturfotos bekommen Sie mehr Aufmerksamkeit – und erhöhen übrigens auch Ihre Chancen, dass Kunden Ihr Angebot bei Facebook & Co. teilen.

Tipp: Immobilie für das Shooting vorbereiten

Für perfekte Aufnahmen bin ich als Immobilienfotograf auf Ihre Mithilfe angewiesen. Das Objekt muss sauber und aufgeräumt sein. Persönliche Gegenstände sollten versteckt, Betten gemacht und sämtliche Lichter angeschaltet sein. Öffnen Sie bitte Rollladen, Vorhänge und Jalousien für einen freien Blick durch die Fenster.

Bei Außenaufnahmen muss der Garten aufgeräumt und der Rasen gemäht sein. Verstecken Sie bitte auch hier alle störenden Gegenstände. Fahrzeuge und Fahrräder sollten von der Einfahrt und – wenn möglich – von der Straße vor dem Haus entfernt werden.

Hier finden Sie eine Checkliste zur Vorbereitung zum Download.